Jungs, das ist eine Demokratie


Jungs, das ist eine Demokratie

aus:  http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,699048,00.html

Das Duell um Schloss Bellevue bringt Schwarz-Gelb in Bedrängnis. Viele Vertreter der Union und FDP sympathisieren offen mit Joachim Gauck, den die Opposition vorgeschlagen hat. Spitzenpolitiker der Koalition bemühen sich nun, die Debatte einzufangen.

Es ist also mal wieder nicht ok, wenn “der falsche” gewaehlt wird?

Geht’s eigentlich noch? Liebe Fraktionsfuehrer, springt einfach mal hinter den naechsten Zug und lasst doch wenigstens zu, dass der Bundespraesident von den Abgeordneten demokratisch gewaehlt wird. Euren Fraktionszwang und den ganzen Mist koennt Ihr Euch sonst gerne mal sonstwohin…

Ganz abgesehen davon, dass Herr Gauck wenigstens irgendwas fuer dieses Land getan hat, anstatt nur machtgeil nach oben zu streben. Macht das neidisch? Angst?

Nochmal zur Erinnerung:

Rot-Rot-Gruen war eigentlich das Ergebnis der letzten Wahl.

Macht endlich, was die Waehler festlegen. Danke, tschuess.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s